2022-07-17, Mülheim, 1. R. - Preis der Diana Trial-Siegerin 2018 "Realeza"

1 Preis der Diana Trial-Siegerin 2018 "Realeza"

  • 17.07.2022, 10:20 - Mülheim
  • Distanz: 1300m
  • Boden: gut

Kat. D, 7.000 € (4.200, 1.400, 875, 525). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen | Gew. 58 kg. Zweitplatzierten Pferden1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 1,9:1. - Platzwette 1,2; 1,8:1. - Zweierwette 5,8:1. - Dreierwette 17,5:1.

Startnr./Platz Pferd - Trainer/Jockey Gewicht Gewinn Toto Details
1 Empathie (GER) 2020
Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 4.200 € 1,9 Details
Empathie (GER) 2020
Pferd:
b. St. v. Holy Roman Emperor - Eloge (Galileo)
2 Tamarinde (GER) 2020
Peter Schiergen / Jo.: Sibylle Vogt
56,0 kg 1.400 € 4,7 Details
Tamarinde (GER) 2020
Pferd:
F. St. v. Amaron - Tadai (Dai Jin)
3 Loudina (GB) 2020
Waldemar Hickst / Jo.: Marco Casamento
56,0 kg 875 € 5,2 Details
Loudina (GB) 2020
Pferd:
b. St. v. Kodiac - Lucy Lou (Soldier Hollow)
4 Sun of Kings (IRE) 2020
Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 525 € 4,8 Details
Sun of Kings November 2022  Foto: www.rennstall-woehler.de
Pferd:
b. W. v. Camelot - Salve Aurora (King's Best)
5 Gemici (IRE) 2020
Ertürk Kurdu / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 16,8 Details
Gemici (IRE) 2020
Pferd:
b. H. v. Caravaggio - Virginia Gallica (Galileo)
Kurzergebnis: 
EMPATHIE (2019), St., v. Holy Roman Emperor - Eloge v. Galileo, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 71 kg, 2. Tamarinde (Amaron), 3. Loudina (Kodiac), 4. Sun of Kings, 5. Gemici
Richterspruch: 
Si. ½-K-2½-11
Rennanalyse: 

Die Nennung für Empathie im Zukunfts-Rennen (Gr. III) war schon ein deutlicher Hinweis in Bezug auf die Meinung, die man über die Stute in ihrem Stall hat. Sie unterstrich dies mit einem letztlich sicheren Sieg, auch wenn ihr Andrasch Starke im Finish über eine gewisse Unreife hinweghelfen musste. Natürlich ist sie auch für den Preis der Winterkönigin eingeschrieben.

Als Holy Roman Emperor-Stute aus einer Galileo-Tochter ist Empathie natürlich sehr interessant gezogen. Die Mutter Eloge konnte auf der Rennbahn nichts bewegen, bei ihren beiden Starts blieb sie unplatziert. Ihr Erstling Barbapapa (Starspangledbanner) ist nach Irland gegangen, steht bei Henry de Bromhead und hat Anang des Jahres in Dundalk gewonnen. Nach Empathie kommt der Jährlingshengst Emir, der bei der BBAG-Jährlingsauktion in den Ring kommen wird.

Klick zum Katalog

https://www.bbag-sales.de/horse~de?auctionDataID=2055075&auctionID=2054814&filter=

In diesem Jahr stand Eloge, die ein Hengstfohlen von Zarak hat, erneut auf der Liste von Millowitsch. Sie ist Schwester des Preis des Winterfavoriten (Gr. III)-Siegers Erasmus (Reliable Man), der im Haras des Fontaines in Frankreich steht. 2020, in seinem dort ersten Jahr im Gestüt, hat er dreißig Stuten gedeckt, im vergangenen Jahr waren es 14. Die nächste Mutter Enora (Noverre) ist vor einigen Jahren nach Japan verkauft worden, hat dort eine Reihe von Siegern auf der Bahn. Enora ist Schwester der Gruppe-Sieger Egerton (Green Dancer) und Ephraim (Rail Link) sowie der Listensieger Ernesto (Reliable Man) und Ephigenia (Groom Dancer) aus einer weltweit immer mit guten Pferden aufwartenden Familie.

Ein Service von Turf-Times
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Andrasch Starke und Empathie holten sich den Sieg. www.galoppfoto.de - Stephanie Gruttmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2023 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!