2022-04-24, Krefeld, 2. R. - Preis des Extra-Tipp Krefeld

2 Preis des Extra-Tipp Krefeld

  • 24.04.2022, 11:50 - Krefeld
  • Distanz: 1700m
  • Boden: gut bis weich

Kat. D, 7.000 € (4.200, 1.400, 875, 525). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen | Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 8,1:1. - Platzwette 3,0; 2,2; 4,9:1. - Zweierwette 47,6:1. - Dreierwette 432,9:1.14,1; 14,1; 14,1; 14,1; 14,1; 14,1:1.

Startnr./Platz Pferd - Trainer/Jockey Gewicht Gewinn Toto Details
1 Euphorie (GB) 2019
Markus Klug / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 4.200 € 8,1 Details
Euphorie (GB) 2019
Pferd:
db. St. v. Protectionist - Elora (Alkalde)
2 Indian Sunset (FR) 2019
Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Sibylle Vogt
58,0 kg 1.400 € 4,0 Details
Zu Besuch im Rennstall von Jean-Pierre Carvalho bei Indian Sunset. ©galoppfoto - Frauke Delius
Pferd:
F. St. v. Areion - Indian Breeze (Monsun)
3 Delia (GER) 2019
Uwe Schwinn / Jo.: Leon Wolff
56,0 kg 875 € 23,0 Details
Delia (GER) 2019
Pferd:
F. St. v. Neatico - Destille (Paolini)
Notiz
Erl. 2 kg
4 Mi Divina (GER) 2019
Henk Grewe / Jo.: Alberto Sanna
57,0 kg 525 € 19,2 Details
Mi Divina (GER) 2019
Pferd:
schwb. St. v. Maxios - Mi Emma (Silvano)
5 Wayiita (GER) 2019
Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Robin Haedens
56,0 kg 38,8 Details
Wayiita (GER) 2019
Pferd:
b. St. v. Ito - Wilma Louise (Kalatos)
Notiz
Erl. 1 kg
6 Tech Attack (GER) 2019
Peter Schiergen / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
58,0 kg 7,1 Details
Tech Attack (GER) 2019
Pferd:
F. St. v. Counterattack - Tech Engine (Enrique)
7 Rosenart (GB) 2019
Andreas Suborics / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 2,8 Details
Rosenart (GB) 2019
Pferd:
b. St. v. Areion - Rose Rized (Authorized)
8 Ginette (FR) 2019
Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,5 kg 7,5 Details
Ginette (FR) 2019
Pferd:
F. St. v. Shamalgan - Elnadwa (Daaher)
9 Sainte Marie (GER) 2019
Marcel Weiß / Jo.: Miguel Lopez
57,0 kg 31,7 Details
Sainte Marie (GER) 2019
Pferd:
b. St. v. Soldier Hollow - Seana (Black Sam Bellamy)
10 Valpitana (GER) 2019
Henk Grewe / Jo.: Alexander Weis
57,0 kg 50,1 Details
Stutfohlen 2019 v. Lucky Lion - Vancovia v. Dream Well - Foto: privat
Pferd:
db. St. v. Lucky Lion - Vancovia (Dream Well)
11 Summer Lady (GER) 2019
Uwe Schwinn / Jo.: Stefanie Koyuncu
57,0 kg 68,7 Details
Summer Lady (GER) 2019
Pferd:
db. St. v. Myboycharlie - Sandy Light (Footstepsinthesand)
Kurzergebnis: 
EUPHORIE (2019), St., v. Protectionist - Elora v. Alkalde, Zü. u. Bes.: Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 70 kg, 2. Indian Sunset (Areion), 3. Delia (Neatico), 4. Mi Divina, 5. Wayiita, 6. Tech Attack, 7. Rosenart, 8. Ginette, 9. Sainte Marie, 10. Valpitana, 11. Summer Lady
Richterspruch: 
Ka. kK-K-¾-½-¾-H-H-K-8-11
Zeit: 
1:47,15 -
Rennanalyse: 

Auf eigentlich wohl zu kurzer Distanz war Euphorie unterwegs und kam zu leichter Überraschung ihrer Umgebung knapp nach Hause, in einem Rennen, in dem möglicherweise die eine oder andere bessere Stute am Ablauf war. Dazu zählt ganz sicher die Siegerin, die erst einmal ein Engagement für ein kleineres Rennen bekam. Im Henkel-Preis der Diana (Gr. I) ist sie natürlich genannt.

Sie stammt aus dem zweiten Jahrgang ihres Vaters Protectionist, Vater von bisher zwei Gruppe-Siegern. Für ihn ist es natürlich ein wichtiges Jahr, doch könnte er gerade im Dreijährigen-Jahrgang einige versprechende Pferde haben, etwa Ad Astra oder No More Bolero.

Euphorie ist Schwester von drei Blacktype-Pferden. Enissa (Soldier Hollow), ein einstiger 300.000-Euro-Jährling der BBAG, war Listensiegerin in Köln, El Loco (Lope de Vega) war in sieben Gruppe-Rennen platziert, etwa als Zweiter im Oppenheim Union-Rennen (Gr. II), Elora Princess (Desert Prince) war mehrfach listenplatziert. Die Mutter Elora hat eine zweijährige Tochter, die bei Markus Klug steht. Sie kam 2020 bei der BBAG für 7.000 Euro in Brümmerhofer Besitz, hat dieses Jahr eine Stute von Waldpfad gebracht. Sie hat dreijährig ein Rennen gewonnen, ist eine Schwester der Henkel-Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Enora (Noverre). Deren Sohn Erasmus (Reliable Man) steht seit 2020  im Haras des Fontaines in Frankreich, im ersten Jahr deckte er dreißig Stuten, vergangenes Jahr waren es 14. Vier weitere Deckhengste sind im Pedigree zu finden, Enoras Bruder, in Tschechien einst so populärer Egerton (Groom Dancer), der in Irland stehende Eliot (Tiger Hill), Estejo (Johan Cruyff) in Frankreich sowie Erminius (Highest Honor).

Ein Service von Turf-Times
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Die Röttgenerin Euphorie debütiert erfolgreich gegen Indian Sunset. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!