2021-08-29, Köln, 1. R. - Preis des Kinderschutzbundes "Kinder sehen - Kindern gerecht werden !"

1 Preis des Kinderschutzbundes "Kinder sehen - Kindern gerecht werden !"

  • 29.08.2021, 13:10 - Köln
  • Distanz: 2200m
  • Boden: weich

Kat. D, 5.100 € (2.550, 1.020, 765, 510, 255). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Seit 1.1.2021 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 5,6:1. - Platzwette 2,7; 1,7:1. - Zweierwette 8,6:1. - Dreierwette 18,2:1.

Startnr./Platz Pferd - Trainer/Jockey Gewicht Gewinn Toto Details
1 Lajoscha (GB) 2018
Miltcho G. Mintchev / Jo.: Mirko Sanna
57,5 kg 2.550 € 5,6 Details
Lajoscha Februar 2022  Foto: www.rennstall-woehler.de
Pferd:
b. H. v. Gleneagles - Lady Linda (Torrential)
2 New Eagle (GER) 2018
Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,5 kg 1.020 € 1,9 Details
New Eagle Februar 2021  Foto: www.rennstall-woehler.de
Pferd:
F. H. v. Adlerflug - Ninfea (Selkirk)
3 Lommerzheim (IRE) 2018
Peter Schiergen / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 765 € 3,1 Details
Lommerzheim (IRE) 2018
Pferd:
b. H. v. Camelot - Lady Marl (Duke of Marmalade)
4 Ding Dong (GER) 2018
Henk Grewe / Jo.: Robin Haedens
510 € 8,9 Details
Ding Dong (GER) 2018
Pferd:
b. St. v. Holy Roman Emperor - Dynastie (Sinndar)
Notiz
Erl. 2 kg, Mgw. 0,5 kg
5 Adamo Adventure (GER) 2018
Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Concetto Santangelo
57,5 kg 255 € 17,5 Details
Adamo Adventure (GER) 2018
Pferd:
b. W. v. Poseidon Adventure - Auenprincess (Kornado)
Kurzergebnis: 
LAJOSCHA (2018), H., v. Gleneagles - Lady Linda v. Torrential, Zü. u. Bes.: Litex Commerce AD, Tr.: Miltcho Mintchev, Jo.: Mirko Sanna, GAG: 70 kg, 2. New Eagle (Adlerflug), 3. Lommerzheim (Camelot), 4. Ding Dong, 5. Adamo Adventure
Richterspruch: 
Hüb. 15-3½-18-64
Zeit: 
2:23,66
Rennanalyse: 

Völlig souverän kam Lajoscha bei seinem späten Debüt zum Zuge, wobei der Stil schon überzeugte und wohl auch zwei durchaus solide Hengste auf die Plätze kamen. Als Gleneagles-Bruder der klassischen Siegerin Penelopa (Giant’s Causeway) ist der Sieger auch sehr gut gezogen. Die Mutter Lady Linda (Torrential) war in den USA mehrfach Gr.-platziert, so als Zweite in den All Along Breeders‘ Cup Stakes (Gr. III). Elf Sieger hat sie jetzt auf der Bahn, an der Spitze natürlich Penelopa, die den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) gewonnen hat, inzwischen auch Siegermutter ist. Lady Linda hat im Rennstall von Miltcho Mintchev noch den zwei Jahre alten Letendo (Gleneagles). Eine Tochter ist Ledena (Pivotal), die fünf Rennen gewonnen hat, im Rennstall in Köln mit Lednikov (Footstepsinthesand) und  Larzak (Bated Breath) vertreten ist. Geschwister von Lady Linda sind Sir Cherokee (Cherokee Run) und Miss Isella (Silver Charm), beides Gr. II-Sieger in den USA.

Ein Service von Turf-Times
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Lajoscha ist Start-Ziel souverän. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!