2020-07-25, Hannover, 5. R. - betbird.com - Cup

5 betbird.com - Cup

  • 25.07.2020, 12:30 - Hannover
  • Distanz: 2000m
  • Boden: gut, stellenweise fest

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 6 ZP) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 625 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2020 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 2,6:1. - Platzwette 1,5; 2,2; 5,3:1. - Zweierwette 9,9:1. - Dreierwette 129,9:1.1,2; 1,2; 1,2; 1,2; 1,2; 1,2:1.

Startnr./Platz Pferd - Trainer/Jockey Gewicht Gewinn Toto Details
1 Queen's Crown (GB) 2017
Andreas Wöhler / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
56,0 kg 3.000 € 2,6 Details
Queen's Crown Mai 2019  Foto: www.woehler-bildergalerie.de
Pferd:
F. St. v. Helmet - Queen's Rose (Street Cry)
2 Aspen Görl (GER) 2017
Roland Dzubasz / Jo.: Sibylle Vogt
55,0 kg 1.200 € 6,9 Details
Aspen Görl (GER) 2017
Pferd:
b. St. v. Sea The Moon - Aspen Royal (Royal Applause)
3 Shano (GER) 2017
Dr. Andreas Bolte / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 600 € 40,6 Details
Shano (GER) 2017
Pferd:
b. H. v. Lord of England - Sadiola (Tiger Hill)
4 Lancetti (GER) 2017
Waldemar Hickst / Jo.: Marco Casamento
58,0 kg 300 € 4,1 Details
Lancetti am 29.9.2019 in Düsseldorf - Foto: Dr. Jens Fuchs
Pferd:
F. W. v. Neatico - Lacatena (Acatenango)
5 Picanto (GER) 2017
Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Carlos Henrique
57,0 kg 10,0 Details
Picanto (GER) 2017
Pferd:
b. W. v. Poet's Voice - Pourquoi (Dai Jin)
6 Lalith (GER) 2017
Waldemar Hickst / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 38,7 Details
Lalith am 2.11.2019 in Mülheim - Foto: Dr. Jens Fuchs
Pferd:
b. W. v. Dansili - Lysuna (Monsun)
7 Caracasa (GB) 2017
Dominik Moser / Jo.: Lilli-Marie Engels
53,0 kg 19,9 Details
Caracasa (GB) 2017
Pferd:
b. St. v. Oasis Dream - Calyxa (Pivotal)
Notiz
Erl. 2 kg
8 Lady Charlotte (GER) 2017
Bohumil Nedorostek / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg 27,4 Details
Lady Charlotte (GER) 2017
Pferd:
db. St. v. Nutan - Lady Di (Samum)
9 Flying Rocket (GER) 2017
Dominik Moser / Jo.: Wladimir Panov
57,0 kg 13,6 Details
Flying Rocket macht mit Wladimir Panov im Sattel seinem Namen alle Ehre. ©galoppfoto - Stephanie Gruttmann
Pferd:
b. W. v. Wiesenpfad - Flying Dreams (Peintre Celebre)
Notiz
Scheuklappen
10 Domstürmerin (GER) 2017
Bohumil Nedorostek / Jo.: Alexander Pietsch
55,0 kg 13,1 Details
Domstürmerin (GER) 2017
Pferd:
b. St. v. Kamsin - Dyanamore (Mt. Livermore)
11 Ostseeperle (FR) 2017
Harald Franke / Jo.: Michael Cadeddu
55,0 kg 189,7 Details
Ostseeperle (FR) 2017
Pferd:
b. St. v. Sidestep - Zomorroda (Chineur)
12 Max des Bois (GER) 2017
Friederike Schloms / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 56,0 Details
Max des Bois mit Marie Ruckhaber (Mitte rechts) bei der Morgenarbeit in Neuenhagen. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Pferd:
b. H. v. Maxios - Malia (Adlerflug)
Kurzergebnis: 
QUEEN'S CROWN (2017), St., v. Helmet - Queen's Rose v. Street Cry, Zü.: Rabbeh Bloodstock Ltd., Bes.: Jaber Abdullah, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Bauyrzhan Murzabayev, GAG: 65 kg, 2. Aspen Görl (Sea The Moon), 3. Shano (Lord of England), 4. Lancetti, 5. Picanto, 6. Lalith, 7. Caracasa, 8. Lady Charlotte, 10. Flying Rocket, 11. Domstürmerin, 12. Ostseeperle, 12. Max des Bois
Richterspruch: 
Le. 1-3¾-¾-1½-kK-1-1¼-2¼-H-24-6½
Zeit: 
2:07,60
Rennanalyse: 

Queen’s Crown trug im Stall von Andreas Wöhler immer gewisse Hoffnungen, doch dauerte es bis zum dritten Start, bis sie zum Zuge kam, stets startete sie als Favoritin. Sie ist eine Tochter des Fährhofer Deckhengstes Helmet (Exceed and Excel), der im BBAG-Katalog mit einem Hengst und einer Stute vertreten ist. Die Mutter Queen’s Rose war nicht am Start, ihr Erstling war Signora Queen (Exceed and Excel), die wie zahlreiche Pferde aus dieser Familie auch schon in Spexard trainiert wurde. Sie hat vier Rennen gewonnen, darunter den Coolmore Stud Baden-Baden Cup (LR). Ein Jährlingshengst hat Churchill als Vater.

Queen’s Rose ist Schwester von Lady of the Desert (Rahy), Siegerin in den Diadem Stakes (Gr. II), den Lowther Stakes (Gr. II) und den Princess Margaret Stakes (Gr. III), selbst Mutter der ebenfalls in den Lowther Stakes erfolgreichen Queen Kindly (Frankel). Die zweite Mutter Queen’s Logic (Street Cry), die in den Cheveley Park Stakes (Gr. I) und wie ihre Nachfahren in den Lowther Stakes (Gr. II) erfolgreich war, hat auch den elfmaligen Sieger King’s Advice (Frankel) und Sanaadh (Exceed and Excel), der sechs Rennen gewinnen konnte, auf der Bahn. Queen’s Logic ist Schwester des Champions Dylan Thomas (Danehill), Sieger in sechs Gr. I-Rennen, und der 1000 Guineas (Gr. I)-Siegerin Homecoming Queen (Holy Roman Emperor). Eine weitere Schwester ist Mutter des diesjährigen Epsom Derby (Gr. I)-Siegers Serpentine (Galileo). Es handelt sich also um eine stets aktuelle, immer erfolgreiche Mutterlinie, so dass man mit Queen’s Crown langfristig die Zucht anpeilen wird.

Ein Service von Turf-Times
Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Beim 3. Versuch klappt's: Queen's Crown siegt mit Bauyrzhan Murzabayev in den Farben von Jaber Abdullah. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!