2017-08-20, Hannover, 8. R. - Ernst-August-Galerie-Cup

8 Ernst-August-Galerie-Cup

  • 20.08.2017, 17:15 - Hannover
  • Distanz: 1600m
  • Boden: gut

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 19 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.8.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 124:10. - Platzwette 37, 13, 28:10. - Zweierwette 279:10. - Dreierwette 2.002:10. - Platz-Zwilling-Wette 79, 103, 62:10

Startnr./Platz Pferd - Trainer/Jockey Gewicht Gewinn Toto Details
1 Auenwolf (GER) 2014
Dr. Andreas Bolte / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 3.000 € 124,0 Details
Der Bruder Admiral Lord hat schon in Hong Kong gewonnen: Lord of England-Hengst aus der Auenprincess. Foto: Ulrike Feill
Pferd:
F. W. v. Lord of England - Auenprincess (Kornado)
2 Dream on me (GER) 2014
Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 1.200 € 31,0 Details
Dream on me (GER) 2014
Pferd:
Rsch. St. v. Kendargent - Danseuse Corse (Danehill Dancer)
3 Langaro (AUT) 2014
Dr. Andreas Bolte / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 600 € 91,0 Details
Langaro (AUT) 2014
Pferd:
db. W. v. Tai Chi - La Calia (Dashing Blade)
4 Lucky Lips (GER) 2014
Andreas Suborics / Jo.: Fabrice Veron
57,0 kg 300 € 45,0 Details
Lucky Lips im Portrait, Januar 2016. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning
Pferd:
F. W. v. Mamool - Lips Arrow (Big Shuffle)
5 Karibana (GER) 2014
Martina Grünewald / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
55,0 kg 307,0 Details
Karibana (GER) 2014
Pferd:
b. St. v. Campanologist - Kimbajar (Royal Abjar)
6 Invincible Really (GER) 2014
Daniel Paulick / Jo.: Carlos Henrique
57,0 kg 210,0 Details
Invincible Really (GER) 2014
Pferd:
b. W. v. Contat - Isanda (Eden Rock)
7 Lupetto (GER) 2014
Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 189,0 Details
Lupetto November 2016   Foto: www.Rennstall-Woehler.de
Pferd:
b. H. v. Redoute's Choice - La Salina (Singspiel)
Notiz
Scheuklappen
7 Imposito (GER) 2014
Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 189,0 Details
Imposito (GER) 2014
Pferd:
b. W. v. It's Gino - Insola (Royal Solo)
9 Koschawa (GER) 2014
Dr. Andreas Bolte / Jo.: René Piechulek
55,0 kg 427,0 Details
Koschawa gewinnt am 19.5.2018 in Düsseldorf - Foto: Dr. Jens Fuchs
Pferd:
b. St. v. Kamsin - Kaziyma (Daylami)
10 Dantos (GER) 2014
Anna Schleusner-Fruhriep / Jo.: Erhan Yavuz
57,0 kg 476,0 Details
Dantos (GER) 2014
Pferd:
b. W. v. War Blade - Dunnella (Brief Truce)
11 Kanonier (FR) 2014
Petra Sauter / Jo.: Tom Schurig
55,0 kg 460,0 Details
Kanonier (FR) 2014
Pferd:
b. W. v. Solon - Rarität (Ajano)
Notiz
Scheuklappen, Erl. 2 kg
Kurzergebnis: 
AUENWOLF (2014), W., v. Lord of England - Auenprincess v. Kornado, Bes.: Walter Kohler, Zü.: Gestüt Hofgut Heymann, Tr.: Dr. Andreas Bolte, Jo.: Michael Cadeddu 2. Dream on Me (Kendargent), 3. Langaro (Tai Chi), 4. Lucky Lips, 5. Karibana, 6. Invincible Really, 7. Imposito, 8. Lupetto, 9. Koschawa, 10. Dantos, 11. Kanonier
Richterspruch: 
Si. 3/4, 3/4, 1 1/4, 1 1/4, 1 1/2, 1 1/2, 1 1/4, 5 1/2, 12, 1 1/2
Zeit: 
1:41,67
Zusatzinformationen: 
Nichtstarter: Forgo
Rennanalyse: 

Nicht nur im Grupperennen an diesem Nachmittag stach die Start-Ziel-Taktik, auch in dieser Meilen-Prüfung, in der sich Walter Kohlers Auenwolf aus dem Lengericher Quartier von Dr. Andreas Bolte gegenüber seinem Einstand Ende Juli in Köln klar verbessert vorstellte. Allerdings hatte er dort auch viel bessere Konkurrenten getroffen als hier.

Der bereits im Wallachstatus befindliche Lord of England-Sohn kommt aus der Zucht des Gestüt Hofhut Heymann war schon bei der Jährlingsauktion 2015 im Auktionsring der BBAG, wurde aber erst später veräußert. Natürlich besitzt er die Option für mehrere Auktiionsrennen, auch im September in Hannover.

Sein Vater, der Dashing Blade-Sohn Lord of England, avancierte im Großen Dallmayr-Preis zum Gruppe I-Helden. Aber auch den Großen Preis der Wirtschaft (Gr. III) in Dortmund und ein italienisches Listenrennen wanderten auf sein Konto. 2007 wurde er im Gestüt Etzean als Deckhengst aufgestellt. 2010 wurde er zum Champion der Vater mit seinem ersten Jahrgang hierzulande. Mit 2016er-Derbysieger Isfahan und der Diana-Triumphatorin Feodora sind sogar zwei klassische Gruppe I-Gewinner darunter.

Auenwolfs Mutter ist die bei vier Starts einmal erfolgreiche Kornado-Tochter Auenprincess, deren mit Abstand bester Nachkomme bisher der Poseidon Adventure-Sohn Amorous Adventure ist, der u.a. 2014 Vierter im Bremer swb-derby-Trial (Listenrennen) wurde und im Derby Achter war. Allerdings musste er immer wieder Kunstpausen einlegen. Wie dieser stammt auch der Jährlingshengst Auen Adventure von Poseidon Adventure. Ihr Stutfohlen von diesem Beschäler ging im Juni ein.

Ein Service von Turf-Times
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Ein Start-Ziel-Sieg von Auenwolf. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!