2017-04-17, Hannover, 6. R. - Preis der VGH Vertretung Gambir & Ammar OHG, Hannover

6 Preis der VGH Vertretung Gambir & Ammar OHG, Hannover

  • 17.04.2017, 16:00 - Hannover
  • Distanz: 1600m

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 23:10. - Platzwette 14, 27, 17:10. - Zweierwette 292:10. - Dreierwette 896:10. - Platz-Zwilling-Wette 62, 23, 96:10.

Startnr./Platz Pferd - Trainer/Jockey Gewicht Gewinn Toto Details
1 Anna Magnolia (FR) 2014
Dominik Moser / Jo.: Wladimir Panov
55,0 kg 3.000 € 23,0 Details
Anna Magnolia mit Julien Guillochon nach dem Listensieg in Hannover. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Pferd:
b. St. v. Makfi - Anna Simona (Slip Anchor)
2 Be Sweet (GER) 2014
Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Carlos Henrique
55,0 kg 1.200 € 155,0 Details
Be Sweet (GER) 2014
Pferd:
db. St. v. Adlerflug - Beauty (Alkalde)
3 Amora (IRE) 2014
Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
55,0 kg 600 € 51,0 Details
Amaora mit ihrem 2019-er Hengstfohlen von Nutan - Foto: privat
Pferd:
b. St. v. High Chaparral - Aslana (Rock of Gibraltar)
Notiz
Scheuklappen
4 Be my Best (GER) 2014
Toni Potters / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg 300 € 96,0 Details
Be my Best am 1.9.2019 in Baden-Baden - Foto: Dr. Jens Fuchs
Pferd:
b. St. v. Areion - Best Tune (King's Best)
5 Zega Ville (GER) 2014
Karl Demme / Jo.: Andre Best
55,0 kg 216,0 Details
Zega Ville (GER) 2014
Pferd:
b. St. v. Santiago - Zuccarella (Banyumanik)
6 Lopesan (GER) 2014
Pavel Vovcenko / Jo.: René Piechulek
57,0 kg 139,0 Details
Lopesan (GER) 2014
Pferd:
Rsch. W. v. Santiago - Lasuna (Monsun)
7 Bishapur (GER) 2014
Christian Sprengel / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 44,0 Details
Bishapur siegt im Agl. III am 1.9.2019 in Baden-Baden - Foto: Dr. Jens Fuchs
Pferd:
b. W. v. Tai Chi - Bernadette (Bahamian Bounty)
Notiz
Seitenblender
8 Traumpartner (GER) 2014
Marco Angermann / Jo.: Ioannis Poullis
57,0 kg 232,0 Details
Traumpartner (GER) 2014
Pferd:
b. H. v. Mharadono - Traumsternchen (Acambaro)
9 Lil's Affair (IRE) 2014
Frank Fuhrmann / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
55,5 kg 336,0 Details
Lil's Affair (IRE) 2014
Pferd:
b. St. v. Lilbourne Lad - Subtle Affair (Barathea)
10 So Brave (GER) 2014
Rudolf Storp / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 122,0 Details
So Brave mit Leon Wolff nach dem Sieg in Dresden. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Pferd:
b. H. v. Areion - So Fair (Zinaad)
11 Filimon (GER) 2014
Frank Fuhrmann / Jo.: Erhan Yavuz
57,0 kg 241,0 Details
Filimon (GER) 2014
Pferd:
db. W. v. Areion - Fackellilie (Zinaad)
Kurzergebnis: 
ANNA MAGNOLIA (2014), St., v. Makfi - Anna Simona v. Slip Anchor, Zü.: Larissa Kneip u.a., Bes.: Gestüt Brümmerhof, Tr.: Dominik Moser, Jo.: Wladimir Panov, GAG: 72,5 kg , 2. Be Sweet (Adlerflug), 3. Amora High Chaparral), 4. Be my Best, 5. Zega Ville, 6. Lopesan, 7. Bishapur, 8. Traumpartner, 9. Lil's Affair, 10. So Brave, 11. Filimon
Richterspruch: 
Si. 1¾-2½-1½-5-1½-22-15-1-3½-25
Zeit: 
1:46,70
Rennanalyse: 

Auf den ersten Blick ein vielleicht nicht ganz so aufregend besetztes Rennen mit einer allerdings sehr leichten Siegerin, die auch mit Engagements für tragende Stutenprüfungen ausgestattet ist, darunter auch der Henkel-Preis der Diana (Gr. I). Hier gilt es natürlich abzuwarten, wie es mit dem Stehvermögen von Anna Magnolia bestellt ist.

Sie kommt aus Frankreich, kostete bei Arqana im Oktober als Jährling 42.000 Euro. Ihr Vater Makfi (Dubawi) war ein Meiler, er hat die 2000 Guineas (Gr. I) und den Prix Jacques le Marois (Gr. I) gewonnen und vererbt auch nicht unbedingt Stehvermögen. In Deutschland hat er u.a. den mehrfache Gr.-Sieger Noor Al Hawa auf der Bahn. Anna Magnolia ist damals natürlich in erster Linie wegen ihrer mütterlichen Abstammung gekauft worden. Ihre vom Gestüt Röttgen gezogene Mutter war in Fährhofer Farben Siegerin, sie wechselte mehrfach den Besitzer, hat bislang sechs Sieger gebracht, vor allem Willie the Whipper (Whipper), Listensieger und Zweiter im Criterium de Saint-Cloud (Gr. I). Ihre Tochter Santanna (Country Reel), eine zweifache Siegerin, ist vor Kurzem vom Gestüt Ebbesloh gekauft worden. Anna Simonas Bruder Aspectus (Spectrum) hat fünf Gruppe-Rennen gewonnen, es handelt sich natürlich um die weltweit erfolgreiche „A“-Familie aus Röttgen. 

Ein Service von Turf-Times
Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Der Frankreich-Import Anna Magnolia setzt sich gleich beim Debut durch. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!