Pucco (GER) 2011

b. H. v. Adlerflug - Princess of Eden (Eden Rock)

Pucco Juli 2013  Foto: www.Rennstall-Woehler.dePucco gewinnt  mit Eduardo Pedroza beim dritten Lebensstart in Iffezheim. www.galoppfoto.de - Sarah BauerPucco (rechts)  gewinnt mit Eduardo Pedroza beim dritten Lebensstart in Iffezheim. www.galoppfoto.de - Sebastian HögerPucco 2012 Sept.   Foto: www.Rennstall-Woehler.dePucco 2012 Sept.   Foto: www.Rennstall-Woehler.dePucco 2012 Sept.   Foto: www.Rennstall-Woehler.dePucco 2012 Sept.   Foto: www.Rennstall-Woehler.dePucco 2012 Sept.   Foto: www.Rennstall-Woehler.de
Datum Geboren:
11.04.2011
Geschlecht:
Hengst
Typ:
Nicht aktiv
Rennerfolge:
Sonstige Siege
Fell:
b. (braun)
Vater:
Adlerflug (GER) 2004
Mutter:
Princess of Eden (GER) 2002
Züchter:
Wilhelm Giedt
Trainer:
Andreas Wöhler
Links:
DVR

Pedigree

Pucco (GER) 2011Adlerflug (GER) 2004In The Wings (GB) 1986Sadler's Wells (USA) 1981
High Hawk (IRE) 1980
Aiyana (GER) 1993Last Tycoon (IRE) 1983
Alya (GER) 1984
Princess of Eden (GER) 2002Eden Rock (GER) 1994Dashing Blade (GB) 1987
Eriphyle (GER) 1985
Prairie Art (IRE) 1983Prince Tenderfoot (USA) 1967
Prairie Belle (GER) 1976

Rennen

Rennlaufbahn (neu)
Jahr: 2014
Datum Pl. Rennen Ort Kategorie Gewinn Video
01.06.2014 1 United Charity Preis Baden-Baden Kat. D, 2.400 m, F 5.000 €
See video
11.05.2014 2 Metzler China-Rennen Frankfurt Kat. D, 2.150 m, F 1.200 €
See video
06.04.2014 9 Preis der Kölner Bank Köln Kat. D, 2.200 m, F
See video

Storys

Aus der Stallparade 2014

Quelle: www.Rennstall-Woehler.de

 

Pucco 2014-02

 

Nicht, dass der Name Pucco was mit Pumuckel zu tun hätte aber er klingt auch nach Lausbub und das passt schon ganz gut zu diesem Adlerflug-Sohn. Auf eine charmante Art sitzt ihm der Schalk im Nacken und man hat oft das Gefühl, er ist auf der Suche nach jemandem, der ihn herausfordert und mit ihm spielt.

 

 

 

Seine Mutter ist die Eden Rock-Tochter Princess of Eden aber interessant wird das Pedigree erst in den Generationen danach. Die Großmutter Prairie Art brachte z.B. mit Pinot und Prairie Lilli zwei gute Pferde. Pinot gewann nicht nur das St. Leger, damals noch Gr. II, und ein Gr. III-Rennen in Saint-Cloud, er war auch in neun Jahren insgesamt 67 Mal am Start und muss ein wirklich harter Hund gewesen sein. Und über die 3. Mutter Prairie Belle besteht auch eine Verbindung zu Pferden wie Platini und Paolini.

 

 

 

War Pucco anfangs etwas unscheinbar, nutzte er die milden Monate und entwickelte sich zu einem wirklich attraktiven Kerl. Seine ersten kleineren Arbeiten hat er auch schon hinter sich und was der Trainer da gesehen hat, ließ Talent erkennen und einem baldigen Debüt - in den Farben von WH Sport International - sollte nichts im Weg stehen.



Aus der Stallparade 2013

Quelle: www.Rennstall-Woehler.de

Stallparade 2013 - Pucco

An guten Tagen ist er sehr charmant aber es gibt auch Zeiten da ist Pucco einfach nur ein rotzfrecher Bandit.  

Der Adlerflug-Sohn aus der Princess of Eden wurde von Gestüt Görlsdorf gezogen und ging auf der BBAG-Auktion in den Besitz von WH Sport International über.

Anfangs wirkte der Hengst optisch etwas unscheinbar aber er hat sich mit der Mehrarbeit gut gemacht und gewinnt auf jeden Fall durch seine schönen Bewegungen.

Wenn Pucco auch weiterhin so Fortschritte macht wie bisher, sollte es auch möglich sein, ihn im Herbst rauszubringen.

Rennvideos

Rennvideos
Video Beschreibung
See video
11.05.2014
Frankfurt
Metzler China-Rennen
See video
01.06.2014
Baden-Baden
United Charity Preis
See video
06.04.2014
Köln
Preis der Kölner Bank

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!