Danedream (GER) 2008

b. St. v. Lomitas - Danedrop (Danehill)

Danedream und Andrasch Starke, Sieger im Prix de l'Arc de Triomphe, werden dem Publikum präsentiert. www.galoppfoto.deDanedream mit ihrem am 26.02. geborenen Hengstfohlen von Frankel. Foto: www.newsells-park.comDanedream mit ihrem Erstling, ein Stutfohlen von Frankel, das am 27.01.2014 im Newsells Park Stud zur Welt kam. www.newsells-park.comDanedream mit Andrasch Starke triumphiert im  Grossen Preis von Baden. www.galoppfoto.de - Sabine BroseDanedream mit Andrasch Starke nach dem Sieg im Grossen Preis von Baden. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDanedream mit Andrasch Starke und Trainer Peter Schiergen nach dem Sieg im Grossen Preis von Baden. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDanedream (links) mit Andrasch Starke gewinnt den Grossen Preis von Baden vor Ovambo Queen. www.galoppfoto.de - Sarah BauerDanedream mit Andrasch Starke gewinnt den Grossen Preis der Badischen Unternehmer, Gr. II. www.galoppfoto.deDanedream - die überlegene Arc-Siegerin. www.galoppfoto.deDanedreams Traumreise zum Arc-Sieg. www.galoppfoto.dePures Glück - Jockey Andrasch Starke, Danedream und ihre Pflegerin Cynthia Atasoy nach dem Sieg im Qatar Prix de l'Arc de Triomphe. www.galoppfoto.deDanedream siegt in Hoppegarten mit Andrasch Starke im Sattel im 121. Großen Preis von Berlin, Gr. I. Foto www.hoppegarten.comDanedream mit Andrasch Starke auch im Longines Grossen Preis von Baden, Gr. I, überragend. www.galoppfoto.deDanedream nach ihrem zweiten Gr. I-Erfolg mit Züchterin Julia Baum vom Gestüt Brümmerhof. www.galoppfoto.deBeste Werbung für die BBAG-Auktion und das Gestüt Brümmerhof als Züchter - das 9000-Euro-Schnäppchen Danedream gewinnt unter Andrasch Starke die Oaks-D'Italia, Gr. II, für das Gestüt Burg Eberstein. www.galoppfoto.deHello Danedream - am Tag der Geburt. www.galoppfoto.de
  • Am 27.01.2014 bringt sie im Newsells Park Stud ein Stutfohlen von Frankel zur Welt, am 26.02.2015 folgt ein Hengst - ebenfalls von Frankel
  • Ab 2013 Mutterstute für den japanischen Besitzer Teruya Yoshida
  • Galopperin des Jahres 2011 und 2012
  • Gewinnreichstes deutsches Sportpferd mit €3,76 Millionen Euro
  • Erste deutsche Siegerin in den King George VI and Queen Elizabeth Stakes in Ascot 2012, Gr. I
  • Siegerin im Prix de l'Arc de Triomphe 2011, Gr. I
  • Siegerin im Großen Preis von Baden 2011 & 2012, Gr. I
  • Siegerin im Großen Preis von Berlin 2011, Gr. I
  • Siegerin in den Oaks D'Italia, Gr. II
  • Dritte im Derby Italiano, Gr. II
  • Dritte im Preis der Winterkönigin 2010, Gr. III
  • Siegerin und Listen-platziert (Oppenheim Rennen in Köln) 2-jährig
Datum Geboren:
07.05.2008
Geschlecht:
Stute
Typ:
Nicht aktiv
Rennerfolge:
Gr. I-Sieg
Fell:
b. (braun)
Vater:
Lomitas (GB) 1988
Mutter:
Danedrop (IRE) 1999
Höchstes GAG:
104,00
Blacktype:
Ja
Züchter:
Gestüt Brümmerhof
Besitzer:
Teruya Yoshida
Trainer:
Peter Schiergen
Links:
DVR
Kurzinformation:
Danedream verlässt am 13.01.2013 Deutschland und wird Mutterstute, ihr erster Partner ist Frankel. Am 31.August 2023 wird Danedream in Japan aufgrund von fortgeschrittener Hufrehe eingeschläfert.

Pedigree

Danedream (GER) 2008Lomitas (GB) 1988Niniski (USA) 1976Nijinsky (CAN) 1967
Virginia Hills (USA) 1971
La Colorada (GER) 1981Surumu (GER) 1974
La Dorada (IRE) 1974
Danedrop (IRE) 1999Danehill (USA) 1986Danzig (USA) 1977
Razyana (USA) 1981
Rose Bonbon (FR) 1984High Top (IRE) 1969
Lady Berry (FR) 1970

Rennen

8 Siege  King George VI and Queen Elizabeth, Ascot, Gr. I, Qatar Prix de l'Arc de Triomphe, Longchamp, Gr. I, Longines - Großer Preis von Baden, Baden-Gaden, Gr. I (2x), 121. Großer Preis von Berlin, Hoppegarten, Gr. I, Grosser Preis der Badischen Unternehmer, Baden-Baden, Gr. II, Oaks D'Italia, Mailand, Gr. II, 4mal platziert Zweite Derby Italiano, Rom, Gr. II, Dritte Coolmore Stud - Preis der Winterkönigin 2010, Baden-Baden, Gr. III, Criterium du Fonds Europeen de l'Elevage, Deauville, L., Oppenheim-Rennen, Köln, L. (17 Starts, Gewinnsumme €3.766.400)

Rennlaufbahn (neu)
Jahr: 2012
Datum Pl. Rennen Ort Kategorie Gewinn Video
02.09.2012 1 Longines - 140. Grosser Preis... Baden-Baden Gruppe I, 2.400 m, F 150.000 €
See video
21.07.2012 1 King George VI And Queen Eliza... Ascot Gruppe I, 2.400 m, F 728.730 €
See video
24.06.2012 4 Grand Prix de Saint-Cloud Saint-Cloud Gruppe I, 2.400 m, F 22.840 €
See video
20.05.2012 1 Grosser Preis der Badischen Un... Baden-Baden Gruppe II, 2.200 m, F 40.000 €
See video
Jahr: 2011
Datum Pl. Rennen Ort Kategorie Gewinn Video
27.11.2011 6 Japan Cup Tokyo Gruppe I, 2.400 m, F 152.000 €
See video
02.10.2011 1 Qatar Prix de l'Arc de Tr... Longchamp Gruppe I, 2.400 m, F 2.285.600 €
See video
See video
See video
See video
04.09.2011 1 Longines - 139. Großer Preis v... Baden-Baden Gruppe I, 2.400 m, F 150.000 €
See video
See video
24.07.2011 1 121. Großer Preis von Berlin (... Hoppegarten Gruppe I, 2.400 m, F 100.000 €
See video
26.06.2011 5 Prix de Malleret Saint-Cloud Gruppe II, 2.400 m, F 5.250 €
29.05.2011 1 Oaks D'Italia Mailand Gruppe II, 2.200 m, F 200.000 €
See video
07.05.2011 3 Derby Italiano Rom Gruppe II, 2.400 m, F 88.800 €
See video
Jahr: 2010
Datum Pl. Rennen Ort Kategorie Gewinn Video
24.10.2010 3 Coolmore Stud - Preis der Wint... Baden-Baden Gruppe III, 1.600 m, F 11.000 €
See video
25.07.2010 3 Oppenheim-Rennen Köln Listenrennen, 1.400 m, F 2.000 €
See video

Nachkommen

Nachkommen
Name Besitzer
N. N. v. Lord Kanaloa - Danedream (JPN) 2023 N. N. v. Lord Kanaloa - Danedream (JPN) 2023
b. St. v. Lord Kanaloa - Danedream (Lomitas)
Noch nicht gelaufen
Teruya Yoshida
Dreamy Day (GER) 2021 Dreamy Day (GER) 2021
b. St. v. Le Havre - Danedream (Lomitas)
Sonstige Siege
Shadai Farm
N. N. v. Kingman - Danedream (GB) 2020 N. N. v. Kingman - Danedream (GB) 2020
St. v. Kingman - Danedream (Lomitas)
Noch nicht gelaufen
Teruya Yoshida
Togai (GB) 2019 Togai (GB) 2019
b. H. v. Dubawi - Danedream (Lomitas)
Noch nicht gelaufen
Hamad Rashed Bin Ghedayer
Online Dream (GB) 2018 Online Dream (GB) 2018
db. St. v. Frankel - Danedream (Lomitas)
Sonstige Siege
Chizu Yoshida
Dreaming Eyes bei der Morgenarbeit. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning Dreaming Eyes (GB) 2017
b. St. v. Frankel - Danedream (Lomitas)
Noch nicht gelaufen
im Juli 2019 in der Morgenarbeit tödlich verunglückt
Teruya Yoshida
Faylaq (GB) 2016 Faylaq (GB) 2016
b. H. v. Dubawi - Danedream (Lomitas)
Sonstige Siege
Hamdan al Maktoum
Solid Dream v. Frankel aus der Danedream. Foto: offiziell Solid Dream (GB) 2015
F. H. v. Frankel - Danedream (Lomitas)
Keine Platzierungen
im Training in Japan
Shadai Thoroughbred Club
Am Tag nach der Geburt: Das Stutfohlen von Frankel mit ihrer nicht minder berühmten Mutter Danedream. Foto: Newsells Park Stud Nothing but Dreams (GB) 2014
b. St. v. Frankel - Danedream (Lomitas)
Nicht gelaufen
Teruya Yoshida

Auktionen

Auktionen
Datum Auktion
04.06.2010 - Lot: 119
Danedream (GER) 2008
b. St. v. Lomitas - Danedrop (Danehill)
Rennleistung: Gr. I-Sieg
Info: Danedream verlässt am 13.01.2013 Deutschland und wird Mutterstute, ihr erster Partner ist Frankel. Am 31.August 2023 wird Danedream in Japan aufgrund von fortgeschrittener Hufrehe eingeschläfert.
BBAG Frühjahrs-Auktion 2010 (04.06.2010)
Verkäufer: Gestüt Brümmerhof
Käufer: Gestüt Burg Eberstein
Ergebnis: 9.000 €
Qualifiziert E.B.F.

Storys

Good bye Danedream

von Frauke Delius

Quelle: Turf-Times vom 10.01.2013

Der Schiergen-Stall nimmt Abschied von Danedream. www.dequia.deDer Schiergen-Stall nimmt Abschied von Danedream. www.dequia.de

"Danedream steht da vorne", kriegen wir als Auskunft, und dann wird da auf einmal so ein trauriges "noch" hinterher geschickt. Die Nachricht, dass die Ausnahmestute, die dem Stall Asterblüte mit Siegen im Prix de l'Arc de Triomphe 2011 und in den King George VI and Elizabeth Stakes so herausragende Erfolge geschenkt hat, am kommenden Sonntag endgültig den Stall verlässt, berührt alle. Auch als wir die Familie Volz vom Gestüt Burg Eberstein als (nun mehr ehemalige) Besitzer erreichen wollen, erwischen wir sie per Handy beim letzten Besuch "ihrer" Danedream in Köln, am späten Donnerstagnachmittag. "Wir wollen uns noch einmal in aller Ruhe von ihr verabschieden", heißt es von Heiko Volz, "dieses Pferd hat unser Leben verändert." Das letzte Kapitel des deutschen Turf-Märchens wird nun geschrieben. Danedream, mittlerweile im alleinigen Besitz von Teruya Yoshida, wird nach England verschifft, hat dort ein Rendezvous mit dem Superstar Frankel, um dann in Japan auf der Shadai Farm als Mutterstute einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.
Damit verlässt das gewinnreichste Sportpferd aller Zeiten Deutschland: Danedream hat im Verlauf ihrer Karriere €3.766.400 eingaloppiert und den deutschen Galoppsportfans viele Sternstunden beschert ... hier noch einmal die schönsten Bilder und die wichtigsten Stimmen.

07. Mai 2008

Danedream v. Lomitas a. d. Danedrop kommt im Gestüt Brümmerhof zur Welt. Der Turf-Fotograf Frank Sorge ist dabei, ein mehr als glücklicher Zufall ... diese Fotos gehen drei Jahre später um die Welt.

Hello Danedream ... Danedrop begrüsst ihr neugeborenes Fohlen im Gestüt Brümmerhof: www.galoppfoto.de - Frank SorgeHello Danedream ... Danedrop begrüsst ihr neugeborenes Fohlen im Gestüt Brümmerhof: www.galoppfoto.de - Frank Sorge

04. Juni 2010

Die BBAG-Geschäfstsführerin Carola Ortlieb. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDie BBAG-Geschäfstsführerin Carola Ortlieb. www.galoppfoto.de - Frank Sorge "Das Auffälligste an ihr war ihre Unauffälligkeit", heißt es in der Rückschau von Seiten der Züchter. Danedream kommt als Lot Nummer 119 bei der BBAG Frühjahrs-Auktion 2010 in den Ring. Heiko Volz vom Gestüt Burg Eberstein - auf der Suche nach "einem Spaßpferd" - ersteigert sie. Für nur €9.000 - im Nachhin einer der besten Deals in der Galoppsportgeschichte.

Carola Ortlieb, Geschäftsführerin der BBAG:

"Danedream ist ein absoluter Glücksfall als Werbeträgerin für die deutsche Zucht, den Rennsport und die BBAG. Ihr Können, ihre Klasse und ihr nettes Wesen haben nicht nur den deutschen Rennsport begeistert, sondern die ganze Welt beeindruckt. Wir wünschen Danedream und ihren Besitzern für ihre neue Laufbahn in der Zucht von ganzem Herzen alles Glück der Welt."

29. Mai 2011

Danedream gewinnt mit Andrasch Starke die Oaks-D'Italia. www.galoppfoto.deDanedream gewinnt mit Andrasch Starke die Oaks-D'Italia. www.galoppfoto.de

Der erste große Erfolg in den klassischen Oaks D'Italia, Gr. II, in Mailand.

24.07.2011

Danedream mit Andrasch Starke gewinnt den Grossen Preis von Berlin, Gr. I. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDanedream mit Andrasch Starke gewinnt den Grossen Preis von Berlin, Gr. I. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Danedream landet ihren ersten Gr. I-Sieg in einem großartig besetzten 121. Großen Preis von Berlin.










04. Sept. 2011

Der erste Sieg im Longines - Großer Preis von Baden, Gr. I.

Danedream gewinnt in überragender Manier den Großen Preis von Baden, Gr. I. www.galoppfoto.de - Sabine BroseDanedream gewinnt in überragender Manier den Großen Preis von Baden, Gr. I. www.galoppfoto.de - Sabine Brose


Baden Racing-Präsident Dr. Andreas Jacobs:

„Es war schon atemberaubend, wie Danedream 20 Jahre nach Lomitas, an gleicher Stelle, beim gleichen Rennen, in gleicher überlegener Manier gewann – den Grossen Preis von Baden. Beide waren nicht die grössten, aber beide hatten ein riesiges Kämpferherz. Beide erhielten nach ihrer Karriere mit 131 GAG ein sensationelles Rating, einmalig für ihr Alter, einmalig für die deutsche Zucht. Danke an das ganze Danedream-Team – auch dafür, dass Lomitas durch Danedream weiterlebt.“

Danedream nach ihrem zweiten Gr. I-Erfolg mit Züchterin Julia Baum vom Gestüt Brümmerhof. www.galoppfoto.de - Frank SorgeDanedream nach ihrem zweiten Gr. I-Erfolg mit Züchterin Julia Baum vom Gestüt Brümmerhof. www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Julia und Gregor Baum vom Gestüt Brümmerhof:

"Danedream- ein Kapitel Turfgeschichte geht zu Ende ... Rückblickend waren es unsere schönsten Erlebnisse im Rennsport.  Wir hatten so viele großartige Momente mit ihr, die für immer in unserem Herzen bleiben. Wir verneigen uns heute vor unserer Stute, voller Respekt für ihre Leistungen, ihren unbändigen Siegeswillen, ihrer Freude am Galoppieren, ihrer andauernden Härte. Wir wünschen ihr für die Zukunft nur das Beste, wir hoffen, dass sie alle ihre positiven Eigenschaften vererben wird und ihre Nachkommen sie weiterhin unvergessen machen. Wir werden sie vermissen, aber sind unendlich dankbar für alles, was sie uns gegeben hat. Sie bleibt immer ein Teil unserer Familie."

02. Okt. 2011


Danedream gewinnt den Prix de l'Arc de Triomphe in neuer Rekordzeit .... www.galoppfoto.de - Frank SorgeDanedream gewinnt den Prix de l'Arc de Triomphe in neuer Rekordzeit .... www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Danedream gewinnt den Qatar Prix l'Arc de Triomphe, 36 Jahre nach dem bisher einzigen Arc-Sieger, Star Appeal. Dabei rückte sie erst für eine 100.000 Euro teuere Nachnennung ins Feld. Zuvor hatte die Familie Volz vom Gestüt Burg Eberstein, die die Lomitas-Tochter damals gekauft hatte, "um ein paar Rennen zu gewinnen",  noch einen 50 %-Anteil an den japanischen Turf-Multi Teruya Yoshida verkauft, womit auch schon die Weichen für die Zukunft der "Traum"-Stute gestellt sind.

Pures Glück - Jockey Andrasch Starke, Danedream und ihre Pflegerin Cynthia Atasoy: www.galoppfoto.de - Frank SorgePures Glück - Jockey Andrasch Starke, Danedream und ihre Pflegerin Cynthia Atasoy: www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Betreuerin Cynthia Atasoy sorgte mit lackierten Fingernägeln im Danedream-Look und ihren Freudentränen vor den TV-Kameras mit für die schönsten Momente eines legendären Sieges.

Betreuerin Cynthia Atasoy:

"Die drei Jahre mit Danedream waren einfach unvergesslich. Jeden einzelnen Moment mit ihr habe ich einfach genossen. Ich hätte mir nie erträumt, dass ich einmal Teil eines besonderen Highlights werde und mit Turf Geschichte schreibe. Das ist ein Teil meines Lebens, den ich nie mehr vergessen werde. Mit dem Sieg im Arc und in den King George hat sich die unsterblich gemacht. Jetzt kommt der Tag, an dem ich Lebewohl sagen muss - und das wird sehr schwer werden. Einerseits freu ich mich wirklich sehr , dass sie Mama wird, dennoch wird sie mir schrecklich fehlen. Sie ist etwas ganz besonderes und wird immer in meinem Herzen bleiben. Danke für schöne drei Jahre Maus. Ich liebe Dich."

21. Juli 2011

Danedream und Andrasch Starke (rechts) auf dem Weg zum Sieg in den King George VI und Queen Elizabeth II Stakes 2012: (c)gettyimages.deDanedream und Andrasch Starke (rechts) auf dem Weg zum Sieg in den King George VI und Queen Elizabeth II Stakes 2012: (c)gettyimages.de

Nie zuvor hat ein in Deutschland trainiertes Pferd ein Gr. I-Rennen in Ascot gewonnen - bis zu diesem Tag. Dank eines genial getimeten Rittes von Andrasch Starke gewinnt Danedream die King George VI And Queen Elizabeth Stakes, Gr. I.

Andrasch Starke und Peter Schiergen (Mitte) bei der Siegerehrung mit Queen Elizabeth II: (c)gettyimagesAndrasch Starke und Peter Schiergen (Mitte) bei der Siegerehrung mit Queen Elizabeth II: (c)gettyimages

Jockey Andrasch Starke:

"Was wir alle mit Danedream erleben durften, das ist wie ein Wunder, ein Traum, ein Märchen. Da bin ich nicht traurig, dass sie am Ende wegen der Quarantäne-Sperre der Rennbahn nicht mehr laufen durfte. Wörter wie „schade“ oder „traurig“ passen da einfach gar nicht hin. Was hätte denn noch besser werden sollen? Sie hat mit dem Prix de l’Arc de Triomphe und den King George die beiden größten Rennen in Europa gewonnen. Alles ist wunderbar. Ich werde mein Leben lang an das Pferd denken, an die Rennen und an die Jahre, die ich mit ihr erlebt habe. Eine absolute Ausnahme und ich bin dankbar, dass ich ein Teil davon bin."

02. Sept. 2012

Danedream bei ihrem erneuten Sieg im Großen Preis von Baden - ihr letzter Rennbahn-Aufritt, wie sich später herausstellen wird: Mit Baden Racing-Präsident Dr. Andreas Jabobs auf dem Geläuf und der Besitzerfamilie Volz vom Gestüt Burg Eberstein. Fotos (4): www.galoppfoto.de - Frank SorgeDanedream bei ihrem erneuten Sieg im Großen Preis von Baden - ihr letzter Rennbahn-Aufritt, wie sich später herausstellen wird: Mit Baden Racing-Präsident Dr. Andreas Jabobs auf dem Geläuf und der Besitzerfamilie Volz vom Gestüt Burg Eberstein. Fotos (4): www.galoppfoto.de - Frank Sorge

Heiko Volz vom Gestüt Burg Eberstein als Besitzer:

"Danedream war für uns ein gelebter Traum, wir haben mit ihr die wundervollsten Momente erlebt, die man haben kann ... Siege, von denen man nicht zu träumen wagt. Wir waren an Orten, an wir sonst nie hingekommen wären. Das Leben hat sich durch sie ein Stück weit geändert. Man konnnte immer weiter träumen, es war nie ein Ende da. Wir hoffen, dass sie jetzt eine gute Mama wird. Wunderbar war das alles, wir haben ihr soviel zu verdanken. Der Abschied fällt schon sehr, sehr schwer."

01. Okt. 2012

Wegen eines Falles von Infektiöser Anämie wie die komplette Kölner Rennbahn für drei Monate unter Quarantäne gestellt. Danedream kann nicht mehr wie geplant im Arc und im Japan-Cup starten.

13.01.2013

Danedream wird den Asterblüte-Stall Richtung England verlassen - Superstar Frankel wird ihr erster Partner sein. Sie ist zunächst im Gestüt Newsells Park Stud stationiert. Anschließend soll ihr Weg nach Japan in die Shadai Farm führen. Zeitpunkt offen.

Der Asterblüte-Stall von Peter Schiergen nimmt Abschied von Danedream: Vorne: Peter Schiergen, Malika Fehr, Gisela Schiergen. Florian Pehl, Jaqueline Grünhagen, Hannah Küppers, Jenny Syben, Sabrina Krüsemann,Sarah Steinberg. Mitte: Bronislav Neuberg, Darek Krause, Stanislav Vrzal, László Lomijanski, Danedream, Cynthia Atasoy mit Danedream, Johannes Walterscheid, Pascal Reinert, Taner Berikov. Oben: Hugo Danner, Bela Füleki, Andreas Göritz, Jozef Nemec, Janek Bogusz, Ivan Ivanov,Andrej Piochinski, Michael Michalcik. Es fehlen: Andrasch Starke, Filip Minarik, Ilke Hildebrand, Steffi Eder, Jaqueline Reuter, Sandra Lynen, Viola Lomijanski, Václav Dvorak, Mario Fuchtmann, Marcel Grünhagen und Mariusz Sadowski. www.dequia.deDer Asterblüte-Stall von Peter Schiergen nimmt Abschied von Danedream: Vorne: Peter Schiergen, Malika Fehr, Gisela Schiergen. Florian Pehl, Jaqueline Grünhagen, Hannah Küppers, Jenny Syben, Sabrina Krüsemann,Sarah Steinberg. Mitte: Bronislav Neuberg, Darek Krause, Stanislav Vrzal, László Lomijanski, Danedream, Cynthia Atasoy mit Danedream, Johannes Walterscheid, Pascal Reinert, Taner Berikov. Oben: Hugo Danner, Bela Füleki, Andreas Göritz, Jozef Nemec, Janek Bogusz, Ivan Ivanov,Andrej Piochinski, Michael Michalcik. Es fehlen: Andrasch Starke, Filip Minarik, Ilke Hildebrand, Steffi Eder, Jaqueline Reuter, Sandra Lynen, Viola Lomijanski, Václav Dvorak, Mario Fuchtmann, Marcel Grünhagen und Mariusz Sadowski. www.dequia.de

Trainer Peter Schiergen:

"Danedream, das war für mich und meine Familie eine wunderbare und unvergessene Zeit, mit vielen tollen emotionsvollen Momenten - aber auch ein Ende, das für eine der härtesten Zeit in meiner bisherigen Karriere war. Ich bin sehr dankbar, dass ich Danedream trainieren durfte. Ich bedanke mich bei Julia und Gregor Baum, die mir Danedream als Jährling in Training gegeben haben, bei der Familie Volz, die sie gekauft hat und dann beim Verkauf an Teruya Yoshida als Auflage gemacht haben, dass sie bei mir im Training bleibt, bei Andrasch Starke für seine gigantischen Ritte im Arc und in den King Georg, bei meinem Team und natürlich bei Danedream. Ich werde Dich sehr vermissen!"

27.01.2014

Danedreams erstes Fohlen ist da! Kurz vor Mitternacht - am Montag, 27.01.2014 - kommt im Newsells Park Stud das Frankel-Stutfohlen zur Welt. Eine Geburt ohne Komplikationen, das Fohlen ist gesund und munter und Danedream eine liebevolle, perfekte Mutterstute. Der ungeschlagene World-Champion Frankel soll erneut ihr Partner werden.

Blaublütig: Danedreams Erstling von Frankel. Foto: Newsells Park StudBlaublütig: Danedreams Erstling von Frankel. Foto: Newsells Park Stud

Ein Unikat zum Abschied des gewinnreichsten deutschen Sportpferdes aller Zeiten: Die exklusive Danedream-Tasse in limitierter Auflage (100 Stück - einzeln nummeriert) kann man bestellen bei info@turf-times.deEin Unikat zum Abschied des gewinnreichsten deutschen Sportpferdes aller Zeiten: Die exklusive Danedream-Tasse in limitierter Auflage (100 Stück - einzeln nummeriert) kann man bestellen bei info@turf-times.de

Danedream schreibt Geschichte in Ascot

von Redaktion Turf-Times, 21.07.2012

Die 4jährige Lomitas-Tochter Danedream gewinnt als erste Deutsche die King George VI and Queen Elizabeth Stakes (Gruppe I, 2414m, ca. 1,28 Mio. €) am Samstag auf der englischen Rennbahn in Ascot (hier geht es zum Renn-Video bei RaceBets.com: Klick!). Mit Andrasch Starke im Sattel bezwingt die von Peter Schiergen trainierte Arc-Siegerin in einem Wimpernschlagfinish den mitavorisierten Titelverteidiger Nathaniel (William Buick). Dritter wurde der fünffache Gruppe I-Sieger St Nicholas Abbey (Joseph O'Brien) aus Irland vor dem letztjährigen französischen Derby-Sieger Reliable Man (Olivier Peslier) und dem favorisierten Sea Moon (Ryan Moore). Hier geht es zum Video mit Rennen, Interviews und Siegerehrung (Länge ca. 13 Min.: Klick!)

Und hier gibt es die lange BBC-Version (ca. 1 Std.): Klick!

Danedream und Andrasch Starke (rechts) auf dem Weg zum Sieg in den King George VI und Queen Elizabeth II Stakes 2012: (c)gettyimages.deDanedream und Andrasch Starke (rechts) auf dem Weg zum Sieg in den King George VI und Queen Elizabeth II Stakes 2012: (c)gettyimages.de

Die im Besitz des Gestüts Burg Eberstein und Teruya Yoshida stehende Stute hatte durch ihren letzten Start im französischen Grand Prix de Saint-Cloud etwas von ihrem internationalen Renommee, das sie sich als überlegene Arc-Siegerin in Rennrekordzeit verdient hatte, verloren. Nach dem Flop als Letzte in Saint-Cloud ging sie nur als 100:10 Außenseiterin des zehnköpfigen Feldes ins Rennen. Ein Grund für die hohe Siegeventualquote lag allerdings auch in der Qualität der Gegnerschaft. Danedream hatte sich für ihren ersten Start im Mutterland des Turfs eine erstklassige Konkurrenz ausgesucht, in der es von profilierten Vollblütern aus vier weiteren Nationen nur so wimmelte. In manch anderem Jahr der letzten Dekade wäre ein Erfolg in Ascot auf dem Papier leichter gewesen.

Andrasch Starke versteckte die deutsche Stute in einem anfangs nicht allzu schnellen Rennen im Mittelfeld des Pulks an der Innenseite. Der als Pacemaker ins Rennen gegangene Robin Hood hatte nach einem verpatzten Start Schwierigkeiten, die ihm zugedachte Rolle zu übernehmen und brauchte einige Zeit, bis er an die Spitze gelangt war und vor dem aus Frankreich angereisten Dunaden (Craig Williams) und Brown Panther (Kieren Fallon) die Führungsarbeit verrichtete. Schon vor Erreichen des Schlussbogens sendete er Notsignale und wurde nach hinten durchgereicht.

Das offizielle Zielfoto vom knappen Danedream-Sieg (mit Nase): vor Nathanial in den King George VI and Queen Elizabeth Stakes in Ascot. Foto: offiziellDas offizielle Zielfoto vom knappen Danedream-Sieg (mit Nase): vor Nathanial in den King George VI and Queen Elizabeth Stakes in Ascot. Foto: offiziell

Zu diesem Zeitpunkt verschärfte sich das Tempo und William Buick auf dem frischen Eclipse-Sieger Nathaniel und Andrasch Starke auf Danedream bemühten sich nachdrücklich, den Kontakt nach vorne herzustellen. In der Zielgerade lief es früh auf ein Duell dieser beiden hinaus, da Dunaden an Innenseite und Brown Panther in der Bahnmitte nachließen und die beiden von weit hinten den Weg nach vorne suchenden St Nicholas Abbey und Sea Moon nicht in den Turbogang fanden. Beide hatten sich zu weit aus dem Rennen hinausgelegt und konnten den Abstand nach vorne nicht mehr entscheidend verkürzen. Als Joseph O’Brien auf dem Vorjahresdritten St Nicholas Abbey bei seinem Angriff ganz an der Außenseite erkannte, dass sein Hengst nicht in der erhofften Manier am Feld vorbeifliegen würde, übertrieb er es mit dem Peitscheneinsatz und fing sich eine Geldbuße und eine siebentägige Sperre ein. Seine Bestrafung fiel damit härter aus als die von Andrasch Starke (sechstägige Sperre) und William Buick (zweitägige Sperre), die ebenfalls wegen übertriebenen Peitschengebrauchs von der englischen Rennleitung gemaßregelt wurden.

Die letzten 200 Meter waren ganz dem Duell von Nathaniel und Danedream vorbehalten. Die in Front gezogene Brite aus dem Quartier von John Gosden hielt den Vorsprung zunächst eisern fest und schien eine Wiederholung seines Vorjahreserfolgs in dieser Prüfung in greifbarer Nähe zu haben, doch exakt auf Zielhöhe hatte Danedream zum ersten Mal im gesamten Rennen die Nase vorn. Dies wies zumindest die Zielfotografie aus, nachdem beide Jockeys beim Auscantern offensichtlich ratlos waren, wer von ihnen sich nun über den Sieg freuen dürfte. Erst nach der Verkündigung des Richterspruchs realisierte Starke, dass er nach dem Arc nun auch noch einen Sieg im britischen „Sommer-Arc“ als Jockey feiern konnte. Weder ein deutscher Jockey noch ein in Deutschland trainierter Vollblüter konnte ein solches Double bislang feiern.

Internationale Vorbilder unter den Vollblütern der Steher-Extraklasse für ein solches Double gibt es in der jüngeren Vergangenheit allerdings einige. Dem Iren Dylan Thomas gelang 2007 der Sieg in den King George und dem Arc im selben Jahr, während der aus Ammerländer Zucht stammende Hurricane Run 2006 die King George in einem ähnlich die Nerven beanspruchenden Finish gewonnen hatte, nachdem er sich wie Danedream ein Jahr zuvor in die Arc-Siegerliste hatte eintragen können. Einer Stute blieb ein solcher Doppelerfolg bislang allerdings versagt, so dass Danedream nicht nur deutsche Tuurf-Geschichte als erste deutsche King George-Siegerin schrieb, sondern auch ein eigenes Kapitel in der internationalen Turf-Geschichte als erste Stute mit einem Arc-King George-Double für sich beanspruchen kann.

Andrasch Starke und Peter Schiergen (Mitte) bei der Siegerehrung mit Queen Elizabeth II: (c)gettyimagesAndrasch Starke und Peter Schiergen (Mitte) bei der Siegerehrung mit Queen Elizabeth II: (c)gettyimages

Für Danedream ist nach dem vierten Gruppe I-Erfolg ihrer Rennkarriere die Arc-Titelverteidigung Anfang Oktober das erklärte Saisonziel. Die englischen Buchmacher reagierten postwendend auf den Sieg in Ascot und kürzten die Festkurse dafür auf 70:10 (von zuvor 170:10), so dass sie als zweite Favoritin hinter dem Doppelderby-Sieger Camelot rangiert.. Bis zum Arc-Start sind es noch mehr als zwei Monate, so dass die Lomitas-Tochter dazwischen noch einen weiteren Start absolvieren soll und dabei zur Titelverteidigung in Baden-Baden antreten wird.

Doch schon jetzt hat Danedream ihren Platz im deutschen Vollblut-Olymp gesichert. Rund 728.000 Euro werden auf das Konto der Besitzer überwiesen. Damit ist Danedream mit gewonnenen rund 3,66 Millionen Euro das gewinnreichste deutsche Sportpferd aller Zeiten, löste in dieser Position Paolini ab. In diesem Jahr hatte sie mit einem Sieg in Baden-Baden begonnen, war dann in Saint-Cloud nur Letzte gewonnen. Trotz dieser Enttäuschung hatte Schiergen an einem Start in England festgehalten, "weil sie im Training so überzeugt hat."

Im Frühjahr 2010 hatte Danedream, die im Gestüt Brümmerhof nahe dem niedersächsischen Soltau gezogen ist, bei einer Auktion in Baden-Baden gerade einmal 9.000 Euro gekostet. Im Nachhinein war es einer der besten Deals in der Geschichte der internationalen Pferdezucht.

 

Videos von Danedream

See video
See video
See video
See video

Rennvideos

Rennvideos
Video Beschreibung
See video
07.05.2011
Rom
Derby Italiano
See video
29.05.2011
Mailand
Oaks D'Italia
See video
24.07.2011
Hoppegarten
121. Großer Preis von Berlin (ex Deutschland-Preis)
See video
See video
See video
See video
02.10.2011
Longchamp
Qatar Prix de l'Arc de Triomphe
See video
20.05.2012
Baden-Baden
Grosser Preis der Badischen Unternehmer - Rennen mit der Superdreierwette

Verweise

Verweise als Verwandte Beiträge in Artikel

Verweise als Rennanalyse Pferd in Rennen

Titel
30.05.2014 2014-05-25, Longchamp, 5. R. - Pour Moi Coolmore Prix de Saint-Alary
27.06.2013 2013-06-23, Saint-Cloud, 5. R. - Grand Prix de Saint-Cloud
03.05.2013 2013-04-28, Longchamp, 5. R. - Prix Ganay
29.11.2012 2012-11-25, Tokyo, 11. R. - Japan Cup
11.10.2012 2012-10-07, Longchamp, 9. R. - Qatar Prix du Cadran
11.10.2012 2012-10-07, Longchamp, 6. R. - 91. Qatar Prix de l'Arc de Triomphe
13.09.2012 2012-09-08, Kempton, 2. R. - Betfred Mobile Sports September Stakes
23.08.2012 2012-08-22, York, 4. R. - Juddmonte International Stakes (British Champions Series)
02.08.2012 2012-07-29, Deauville, 4. R. - Prix Rothschild
26.07.2012 2012-07-21, Ascot, 6. R. - King George VI And Queen Elizabeth Stakes Sponsored By Betfair (British Champions Series)
12.07.2012 2012-07-07, Sandown Park, 5. R. - Coral-Eclipse (British Champions Series)
28.06.2012 2012-06-24, Saint-Cloud, 5. R. - Grand Prix de Saint-Cloud
24.05.2012 2012-05-20, Baden-Baden, 6. R. - Grosser Preis der Badischen Unternehmer - Rennen mit der Superdreierwette
15.12.2011 2011-12-11, Sha Tin, 4. R. - Cathay Pacific Hong Kong Vase
03.11.2011 2011-10-30, Saint-Cloud, 3. R. - Criterium International
07.10.2011 2011-10-02, Longchamp, 3. R. - Total Prix Marcel Boussac - Criterium des Pouliches
07.10.2011 2011-10-02, Longchamp, 6. R. - Qatar Prix de l'Arc de Triomphe
09.09.2011 2011-09-04, Baden-Baden, 7. R. - Longines - 139. Großer Preis von Baden
29.07.2011 2011-07-24, Hoppegarten, 6. R. - 121. Großer Preis von Berlin (ex Deutschland-Preis)
03.06.2011 2011-05-29, Mailand, 4. R. - Oaks D'Italia

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2024 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!