Neuigkeiten

Zum Abschluß der Fohlen-Saison vermeldet das Gestüt Höny-Hof die Geburt von gleich zwei Tertullian-Nachkommen. Am 05. April kam ein Hengstfohlen aus der Palace Princess zur Welt. Der letzte Nachwuchs für dieses Jahr stellte sich am 06. Mai ein: ein sehr schönes Stutfohlen aus der Waveski.

Rundum gelungener Saisonauftakt für Maningrey: Im Prix Claude Rouget, einem mit €26.000 dotierten Handicap (C) im französischen Chateaubriant, landete der vierjährige Wallach beim fünften Start nun schon seinen vierten Sieg für das Gestüt Höny-Hof! Im Sattel des Soldier Hollow-Sohns, der von Waldemar Hickst in Köln trainiert wird, saß Alexander Pietsch.

Bereits im Alter von 12 Stunden entdeckte das am 15. März geborene Stutfohlen von Lord of England aus der All an Star die Welt und war mit seiner Mutter trotz winterlicher Temperaturen und Schnee schon draußen auf der Koppel unterwegs. "Es ist ein sehr kompaktes und munteres Fohlen", freut sich Gestütsleiter Simon Minch. weiterlesen »

Mit nicht weniger als 13 Pferden startet das Gestüt Höny-Hof in das neue Rennjahr 2013. Aufgeteilt ist das Lot, das in den bekannten lila-weißen Farben mit dem markanten "H" an den Start kommen wird, auf die Trainingsstandorte Frankfurt und Köln. weiterlesen »

"Das wird eine Angelegenheit für die Zielfotografie", sagte Baden-Badens Rennbahnsprecher Nicolaus von Miltitz nach dem Einlauf im Belmondo Preis des Schwarzwaldes (bei Klick auf den Renntitel gibt es alle Infos und das Video), ein Ausgleich II über 1800 Meter. weiterlesen »

Jetzt ist der Höny-Hofer Fohlenjahrgang 2012 komplett: Am 29.04. brachte Miss Hoeny ein sehr schönes, kräftiges Stutfohlen von Azamour zur Welt, das - s. Foto - schon sehr munter auf der Koppel unterwegs ist. Alle Fohlen finden sie hier in dieser Übersicht: click!