Neuigkeiten

Mit drei Hengsten und entsprechenden Erwartungen war das Gestüt Höny-Hof in das IDEE 152. Deutsche Derby (Gr. I) gegangen – es sprangen am ersten Juli-Sonntag in Hamburg die Plätze elf, 13 und 19 heraus. Immerhin konnte Sun of Gold (Golden Horn), der damals als Elfter die Ziellinie passierte, zuvor Vierter im Union-Rennen (Gr. II) gewesen war, die Hamburger Form jetzt etwas zurechtrücken. Am Samstag gewann er in Deauville den über 2800 Meter führenden weiterlesen »

Das Gestüt Höny-Hof, das farblich perfekt abgestimmt im Derby-Führring noch voller Hoffnung war, erwischte es beim IDEE 152. Deutschen Derby hart. Mit Sea of SandsSun of Gold und Sassoon drei aussichtsreiche Kandidaten im Rennen, darunter sogar das Pferd mit der Nummer 1 auf der Satteldecke, aber am Ende stand man mit leeren Händen da. weiterlesen »

Mission erfüllt, denn „Black-Type“ war das große Ziel für unsere 5jährige Mastercraftsman-Tochter Salve Annetta (Mastercraftsman), die nämlich unsere Mutterstutenherde verstärken wird und aktuell auch schon tragend ist von Best Solution. Zwei Siege hat sie erreichen können, jetzt kam die 6. Platzierung hinzu und das im Großen Heinrich-Vetter-Badenia Listenrennen, das - wie der Name schon sagt - auf Listenparkett gelaufen wurde. weiterlesen »

Der Hamburger Renn-Club hat mit Blick auf das IDEE 152. Deutsche Derby (Gr. I, 2.400m, 650.000 Euro), das am 04.Juli 2021 gelaufen wird, diese Pressemitteilung über unseren Hoppegartener Derby Trial Sieger Sea of Sands herausgegeben, wobei wir unsere beiden anderen Derby-Hoffnungen Sun of Gold und Sassoon an dieser Stelle auch erwähnen möchten. Wir veröffentlich die Pressemitteilung hier im Wortlaut. Vielen Dank dafür! weiterlesen »

Es war nur ein kleines, handverlesenes Teilnehmerfeld, das da im Großen Preis der ficon Vermögensmanagement (Agl. I, 2.200m, 10.000 Euro) in Düsseldorf zusammengekommen ist, aber das Rennen war wie gemacht für unseren 4jährigen WallachToscano (Youmzain). Der Richterspruch lautete „Leicht mit 5½ Längen“, im Sattel saß Sibylle Vogt, die zuvor an diesem Tag noch Turfgeschichte geschrieben hat, als sie als erste Frau in der Geschichte des deutschen Galopprennsports und auch in der der europäischen Pattern-Nationen ein klassisches Rennen gewonnen hat, nämlich die Wempe 101. German 1000 Guineas, Gr. weiterlesen »

Ehre, wem Ehre gebührt: Das Gestüt Höny-Hof wurde jetzt mit einem großen Artikel des am Newsletter TDN Europe bedacht. Die Überschrift „Derby dream Thriving At Höny Hof“ zeigt, dass es natürlich auch um die drei Hoffnungsträger für das IDEE 152. Deutsche Derby aus Höny-Hofer Zucht geht: Den aktuellen Hoppegartener Derby Trial-Sieger Sea of Sands (Sea The Stars), den zweimaligen Sieger und Viertplatzierten im Prix Hocquart, Gr. weiterlesen »