Neuigkeiten

In der Zucht von Joel Denis im französischen Aurour nördlich von Moulins in der Auvergne wird Palace Prince (Areion) zu einer Decktaxe  von 1.800 Euro aufgestellt. Der Siebenjährige hat für seinen Züchter, das Gestüt Höny-Hof, 36 Rennen bestritten, dabei sechs Rennen gewonnen, u.a. die Badener Meile (Gr. II), den Preis der Sparkassen Finanzgruppe (Gr. III), die Baden Württemberg-Trophy (Gr. III) und den Grossen Preis der Sparkasse Krefeld (Gr. III). Zweiter war er in dem von Nutan (Dylan Thomas) gewonnenen Deutschen Derby (Gr. I).

Ein NH-Gr. I-Sieger in Punchestown, der  Höny-Hofer Wurzeln hat, denn Saldiers Mutter ist Salve Evita (Monsun), die tragend von Soldier Hollow bei der Arqana-Auktion verkauft worden ist. Saldier gewann unter Danny Mullins das Unibet Morgiana Hurdle für seinen Trainer Willie Mullins, seinen nächsten Start könnte der in Besitz von Susannah Ricci stehende Saldier entweder im Fighting Fifth Hurdle, Gr. I,  am 30. November oder im Hatton’s Grace Hurdle, Gr. I,  am 1. Dezember absolvieren.  
Hier mehr Infos zu Saldier:Klick! weiterlesen »

"Wir bedauern die Schließung der Trainingszentrale des Gestüts Schlenderhan zum 01.01.2020 sehr", heißt es von Seiten des Gestüts Höny-Hof, "gleichzeitig möchten wir uns für die guten Jahre dort bedanken. Es war eine Ehre für uns, dass unsere Pferde auf einer so tollen Anlage trainieren durften. weiterlesen »

In Baden-Baden wurde Gestüt Höny-Hofs Ocean Fantasy zur neuen Winterkönigin gekürt. Die Make Believe-Tochter, die von Jean-Pierre Carvalho trainiert wird, gewann nach einem Glanzritt von Michael Cadeddu den Preis der Winterkönigin (Gr. III, 1.600m, 105.000 Euro) in einem packenden Finish mit einem "kurzen Kopf" gegen die Görlsdorferin Tickle Me Green. weiterlesen »

Die längste Geduld hatte Michael Cadeddu, der Reiter von Ocean Fantasy, die am Ende noch sicher an der teilweise doch etwas früh eingesetzten Konkurrenz vorbeizog. Es war der dritte Start der Stute, die beim Debüt in Köln noch sehr grün wirkte, dann dort hinter Wonderful Moon gute Zweite war. Sie hat noch ein Engagement für den Preis der Winterkönigin (Gr. III), wurde natürlich auch für den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) eingeschrieben. weiterlesen »

Ein weiterer Überraschungserfolg gelingt Gestüt Höny Hofs 9,3:1 Außenseiterin Wish you Well unter Eduardo Pedroza im Preis des Casino Baden-Baden – Kölner Stutenpreis, ein mit 25.000 Euro dotiertes Listenrennen über 1850 Meter. Es war ein packendes Finale mit einem denkbar knappen Einlauf der ersten Vier: Die dreijährige Soldier Hollow-Tochter siegte vor ihrer Stallgefährtin Mythica mit Filip Minarik im Sattel. Beide Pferde werden vom Franzosen Jean-Pierre Carvalho in Bergheim trainiert. weiterlesen »